Navigate

Home Kirschblüten Teardrops Gedanken Signs Alte Zeiten

Die Nerds

Shelly & Laura: 15, extrem cool, etwas komisch, lustig
>Mehr?<<

Blog

online seit 03/02/09
last update: 03/02/09

Drugs

broken glass.

 

geschrieben mit: niemandem.

gegessen & getrunken: nichts.

gehört: zersplitterndes Glas.

gesehen: eine Gitarre.

 

Hallo liebe Leute.

Mein letzter Blog ist schon über drei Monate her. Irgendwie fühle ich mich deswegen jetzt etwas schuldig. Aber ich habe schon gesehen, dass hier in den letzten Tagen sowieso keiner war.

Jaja. in letzter Zeit bin ich sowieso kaum noch da. Mein 'Reallife' ist sehr stressig und ich schreibe nächste Woche drei Arbeiten. Drei. Jahu, ich kann mir nichts Besseres vorstellen. Fast. Deutsch ist morgen dran, also Montag, am Mittwoch kommt Latein und Freitag Mathe. in Latein muss ich gut sein, weil ich die letzte Arbeit nicht mitgeschrieben habe. In Mathe wrd das hoffentlich auch eine drei, weil ich sonst eine vier auf dem Zeugnis bekomme und in Deutsch mach ich mir nicht allzu große Sorgen. Ich pack das schon. (:

Ich habe vor ein paar Tagen die alte Akustikgitarre meines Vaters wieder hervorgekramt und versuche wieder zu spielen. Es macht mir sehr viel mehr Spaß, als letztes mal, aber da hatte ich auch diesen blöden Unterricht, für den ich nie gelernt habe. Ich habe mithilfe des Internets herausgefunden wie man Tabs liest und versuche mich derzeit an 'Wonderwall' von Oasis und 'Your Call' von Secondhand Serenade. Mal sehen, ob ich es schaffe während des Spielens zu singen!

Außerdem hatte ich heute ein Gespräch mit Shelly. Ich mag hier jetzt nicht alles erzählen, aber ich werde mich in nächster Zeit anstrengen müssen. Ich hoffe, ich kann es retten.

Myfanfiction.de funktioniert schon wieder nicht. Seit zwei verdammten Tagen. So langsam bin ich sehr genervt, da ich ziemlich viel, für meine Verhältnisse, an Teardrops geschrieben habe. Achja, ich habe Kai Teardrops zum lesen gegeben und er meinte, er möchte das durchkorrigieren. 'Weil jeder berühmte Schriftsteller einen Korrekturleser hat.' Jaja, genau. Berühmt.

Das wars. 

Byebye Laura.

24.5.09 19:12


Werbung


taken over by the fear.

geschrieben mit: niemanden, arme sau.

gegessen & getrunken: nichts. aber hunger hab ich.

gehört: lily allen - the fear.

gesehen: meinen bruder.

 

Taram Taram.

Ja, ich melde mich auch mal wieder. Es tut mir sehr Leid, aber ich hatte in den letzten Tagen einfach keine Lust oder Zeit für einen Blog-Eintrag. Jetzt habe ich mir Zeit genommen und ich werde ihn so ausführlich wie möglich machen.

Die letzten Tage waren eigentlich so wie alle anderen auch. Es gab aber eine besondere Ausnahme: Ich durfte endlich mit Julia, Bambi & *Trommelwirbel* LAAURA telefonieren. Es war wirklich toll nur leider habe ich begrenzte Twilight-Schwestern-Telefonier-Zeiten und deshalb muss ich alles immer genau abstimmen und gucken, wer mich wann anrufen darf und kann. Das kann ziemlich stressig sein aber für sie mache ich es gern (: .

In den letzten Tagen war ich auch zwischendurch bei meinem Freund. Wir waren im Kino, sind eingeschlafen und durch die Straßen gezogen, es tat gut mal wieder soviel draussen zu sein wo ich mich die letzten Monate doch immer mehr in mein Zimmer verschanzt habe. Aber ich scheine aus meinem kleinen Loch rausgefunden zu haben und das ist auch gut so... glaub ich.

Ich habe eine neue Leidenschaft entdeckt: die Nähmaschine. Wooms, der hat gesessen. Ja, ich liebe die Nähmaschine. Wir haben endlich mal wieder Textil in der Schule und im Moment nähen wir unsere eigenen Etuis zusammen. Karin & ich teilen uns eine Nähmaschine und unser Etui besteht aus Kuschel-Leopardenfell. Andauernd hängen irgendwelche Fussel und Teile von dem Fell rum, aber es geht und klappt, was ich zu erst nicht gedacht hätte, weil es ein sehr dicker Stoff ist. Als wir mit dem ersten Etui fertig waren, haben wir angefangen, aus diesem Stoff, Handytaschen zu nähen. Es sind auch nicht wie beim letzten mal 'Missgeburten' geworden. Ich würde sie sogar bei Karstadt & Co verkaufen. Irgendwie bin ich ziemlich stolz auf mich & heute Abend werde ich mich mit dem Nähkorb meiner Mama hinsetzen und noch Knöpfe an die Tasche mit einem Verschluss nähen.

Morgen wird der schönste Tag der Welt, nein der viert oder fünft Schönste. Aber immerhin einer der Schönsten. Meine Mädels und ich feiern eine 'Biss zum Ende der Nacht-Mitternachtsparty'. Wir machen selber Pizza, werden uns Twilight anschauen und gehen um 0.00 nach Mayersche um das Buch zu kaufen. Ich bin gespannt, ob meine Mama mir das Geld dafür geben wird, wenn nicht, ich hab ja auch noch einen Dad, und wenn der nicht will, weiß ich, was Tim mir zum Valentinstag kaufen soll. Hihi. Wir Mädels werden soviel rumalbern.

Und morgen ist auch noch ein schöner Tag, weil mein Bruder von der Skifreizeit wieder kommt. Ich habe ihn ehrlich gesagt echt vermisst. Er fehlt. Es fehlt, einfach mal sich ausheulen zu können und zu wissen, das derjenige einen auch versteht. Aber er ist ja morgen wieder. (: <3

 So, das war's auch schon. Ich schreibe am Wochenende vielleicht wieder & bearbeite die Seite auchmal.

Hochachtungsvoll, Shelly.

12.2.09 15:09


Far away.

geschrieben mit: niemandem

gegessen & getrunken: nichts

gehört: Beyoncé - If I Were A Boy

gesehen: nichts

 Und ich bin eure Rettung!

 

 Mehr oder weniger. So meine Lieben. Gestern bin ich absolut nicht dazu gekommen einen Eintrag zu machen. Dafuer entschuldige ich mich sehr sehr doll! Aber es ging nicht anders, weil ich direkt nach der Schule mit einer Freundin shoppen gefahren bin und danach bei ihr gepennt habe. So kanns gehen!

Als ich abends noch bei ihr war haben wir HITCH DER DATEDOKTOR geschaut. Es ist ein sehr schoener Film. Ich mag ihn wirklich gern.

Aber am Nachmittag haben wir noch nach Kleidung fuer unsere Konfirmation gesucht. Ich glaube, ich hab den ganzen Orsay anprobiert. Und trotzdem nichts gefunden. Es waren sehr schoene Sachen dabei, aber ich muss abnehmen. -.- Naja, ich fahre mit meiner Ma demnaechst noch wohin, um zu schauen.

Heute war/ bin ich bei meiner lieben Joyce und uebernachte dort. (: Und ich habe einen Menschen getroffen, den ich schon vom ersten Augenblick an verabscheut habe.

So, dieser Eintrag war leider sehr kurz. Das naechste Mal, wenn ich wieder zu Hause bin, gibt es mehr!

 

Bye Huns. <3 :*

Laura.

8.2.09 00:51


oh glory.

geschriebem mit: nadine, jana, julante, bambi.

gegessen & getrunken: hühnerbrühe.

gehört: paramore - let the flames begin.

gesehen: fotos.

Shelly is back!

Guten Abend meine Lieben (:!

Ich melde mich heute, wie versprochen und taram taram. Ich habe eine 3- im Vokabeltest, haha. Das ist wirklich gut. Naja, dafür dass ich in 5 Minuten 5 Seiten gelesen habe. Mein Gott, derr nächste wird eine 1 dann klappt das schon.

Dann erzähle ich euch mal von meinem Tag. Ich durfte um 6.20 aufstehen, weil ich die English Grammatik noch abschreiben musste, wie gesagt, es ging um I'd rather & Co. Im Endeffekt habe ich dann sowieso einen Strich bekommen, weil ich die anderen Hausaufgaben vergessen habe. Schon doof. Meine allerliebste Julia war heute endlich wieder da. <3 3 Tage ohne sie & ich wäre fast gestorben. Aber wie man sieht, ich lebe noch. Dann hatten wir Doppelstunde Textil. Karin und ich an der Nähmaschine war schon lustig. Mir macht es irgendwie richtig Spaß und ich überlege mir so etwas auch mal anzuschaffen. Ich habe dann aus einem alten Pulli von meiner Mama 2 Handytaschen zusammengenäht, es sieht schrecklich aus, aber ich kann nähen, das ist es doch. Dann hatten wir frei & Ann-Christin & ich haben auf dem Nachhauseweg von den Twilight-Ringen geschwärmt. Die sollten eigentlich heute kommen, aber naja, die Post versteht halt nicht wie wichtig sowas ist.

Dann bin ich schnell nach hause, duschen, fertig machen & ab zu Jana. Ich war schon lange nicht mehr bei ihr oder habe mit ihr was unternommen aber heute haben wir es geändert. Jana steht mittlerweile auch auf Twilight und dreimal dürft ihr raten wegen wem... Zuerst haben wir Tv geschaut und uns über Viva Live! aufgeregt. Jeanette Biedermann, wer braucht die? Leider Gottes fanden wir ihren neuen Song 'Undressed to the beat' garnicht mal so schlecht. Also sind wir an den Pc gegangen und haben eine Runde gelästert, hihi. Und dann haben wir das gemacht, was wir sonst immer machen, Fotos. Sind auch einige geworden & wir haben sie bei Svz on gestellt & alle 2 Sekunden geguckt, ob wir nicht vielleicht einen Kommentar haben. Naja, ich glaube es sind bis jetzt 4 an der Zahl, kann sich sehen lassen.

Photobucket

Dann ab nach hause, mit Mama gezofft, wie immer. Und dann wieder in meinen Gedanken versunken... Nachdenken tut mir nicht gut.Das war im Großen & Ganzen mein Tag.

Alsooo, bis morgen.

In Ehren, Shelly.

5.2.09 20:55


Bang Boom Bang

geschrieben mit: Shelley!

getrunken/gegessen: Nichts.

gehört: Nichts.

gesehen: HPUDGP Teil 2

 

LAURA IN DA HOUSE

 

So, mein offizieller erster Eintrag. Fett. Und was schreib ich jetzt? Also, ich denke ich werde das ganze Ding hier noch etwas ausfeilen und verbessern müssen, aber ich bin schon recht zufrieden. 

 Heute, erster Schultag nach meinem 'wunderbaren' Praktikum. 1 + 2 Stunde Latein. Es ist unglaublich wie sehr ich in diesen beiden Stunden gelacht habe. Ich wäre fast gestorben. Und größtenteils ist nur Silas daran Schuld. Silas ist schon so einer. Er ist so dumm. Und so unglaublich witzig. Ohman, ich würde es niemals einen Tag lang mit ihm aushalten ohne verrückt zu werden. Er kommt nicht mit seinem Lexikon klar und fragt mich doch allen Ernstes, ob das R vor dem U kommt. Und dann hat Jasper diesen Brüller Witz gerissen. Ab da ging gar nichts mehr. Zumindest nicht bei Sari und mir. :'D Danach gings mit Doppel-Sport weiter. Neues Thema: Akrobatik. (schreibt man das so?) Undzwar: Jonglieren mit Tüchern & Bällen und Teller auf komischen Stangen drehen. Die Jungs finden es schwul. Verständlich. Ich finds ganz ok. Ich muss mich nicht so sehr anstrengen. xD Dann Erdkunde. Für die liebe Frau Riedel muss die Stunde nicht sehr schön gewesen sein. Niemand hat mitgemacht und irgendwie wollte sie es nicht einsehen, dass auch niemand seine Sachen dabei hatte, da wir unseren neuen Stundenplan noch nicht bekommen hatten. Danach Deutsch. Den neuen Stundenplan bekommen und sehr darüber aufgeregt. Und Zeugnis bekommen. Schnitt von 3,1. Haha. Und es ging weiter mit Chemie. Ich sage nur ein Wort: Angst. Das war mein Schultag.

Dann ab nach Hause und Pizza gegessen. Etwas für Konfer gelernt, was ich eigentlich gar nicht lernen musste und dann zum Konfer. Wir haben unsere Konfirmationssprüche ausgesucht und ich mag meinen irgendwie schon. Hab ihn aber gerade nicht im Kopf und schreibe ihn deshalb ein anderes mal hierhin.

 

 

Byebye, eure Laura. <3

4.2.09 19:12


the first, the last, the only one.

geschrieben mit: laaura :D

getrunken/gegessen: toast mit brunch.

gehört: lykki li - i'm good, i'm gone.

gesehen: meinen bruder oO

 Shelly hier ^^

Der erste Blogeintrag, ach bin ich aufgeregt. Ja, das ist der Blog von mir & Laura & wir sind grade noch im Aufbau! Ich habe etwas Ahnung von html. Aber das ist auch schon länger her. Aber mit Laura's  <3 Hilfe wird das schon klappen (:.

Ich erkläre euch mal kurz die Navi. Unter dem Punkt 'Kirschblüten' werdet ihr bald Profile von mir & Laura finden. Unter 'Teardrops' findet ihr die gleichnamige Geschichte, die Laura & ich im Moment schreiben. Wir hoffen sie gefällt euch & ihr lasst vlt mal im Gästebuch unter 'Signs' einen Eintrag da. Unter 'Gedanken' findet ihr Gedanken für den anderen von mir & Laura. Demnächst werden bestimmt noch einige Seiten dazu kommen, wir werden euch natürlich sofort informieren.

Soviel dazu. Mal kurz was über meinen Tag. Er war eigentlich ziemlich lustig. Ich hatte in der Schule Doppelstunde Geschichte, beziehungsweise "Chillstunde". Ich habe mit Ann-Christin & Nancy hauptsächlich über Robert Pattinson Twilight & co geredet. Dannach hatte ich Philosophie & ich habe einen kleinen Anfall bekommen. Der Lehrer hat's wohl auf mich abgesehen. Aber es beruht auf Gegenseitigkeit von daher x]. Dannach Mathe, bei einer neuen Lehrerin, sie hat zwar einen guten Klamottengeschmack aber keine Ahnung von Mathe. Wobei das letztere eigentlich wichtiger sein sollte. Und dannach folgte der Brüller des Tages: KUUNST. Habe ich als Hauptfach gewählt, obwohl ich garnicht malen oder zeichnen kann. Aber wir haben einen coolen Lehrer, der sieht das nicht eng. Karin Nadine & ich haben dann auch wieder Fotos gemacht, wie jede Kunststunde eigentlich. Es war auch wie immer ziemlich lustig. Dannach hatte ich noch ein Gespräch. Und es ist eigentlich ganz gut gelaufen. Nur was tun, wenn einen das Gefühl beschleicht, dass man für jemanden nichts mehr empfindet, es aber irgendwie gezwungen so sein muss? Es ist schon ziemlich komisch, ja.

Dannach habe ich noch English-Grammatik gelernt. Irgendwas mit I'd rather & the first & co. Dannach soll der Infinitiv folgen. Na &? Wen juckt's denn? Brauch ich sowas wenn ich mit Laura nach England ziehe? Ich hoffe nicht. Morgen bekomm ich auch noch den Vokabeltest wieder & der ist bei den anderen ziemlich schlecht ausgefallen. Mal sehen wie's bei mir gelaufen ist. Ich werde euch morgen aufjeden Fall davon berichten.

Ich mache jetzt auch mal Schluss & hoffe Laura macht heute auch noch einen Eintrag, machst du oder? :D

Ich habe auch Bilder angehangen, ob man die sieht? Keine Ahnung :D

See you later, Jackson Rathbone [ ziemlich geile Sau x]

Shelly <3

4.2.09 18:49


Gratis bloggen bei
myblog.de


sensible.nerds

Designer